Feeds:
Posts
Comments

Archive for April, 2007

das soll eigentlich in die sidebar…

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis

Advertisements

Read Full Post »

mein unbeschreiblicher Alltag

easter-berner.jpgDas ist mein Freund Ashley, als Osterei verkleidet. So ein Berner Sennerhund lässt ja Vieles mit sich machen, aber ich nicht. Ich weiß nicht, wer mehr Gaudi bei der Party am Ostermontag hatte -ich glaube fast eher die Zweibeiner. Schaut euch nur das Gruppenfoto an…

group-photo.jpg

Jedenfalls weiß ich jetzt, dass ich eine Intellektuelle bin. Weil ich so einen Zirkus einfach nicht mitmachen will. Wenn Alpha Su mir etwas anderes als mein Halsband umlegt, bekomme ich außerdem das große Zittern. Ich bin ein traumatisierter Hund! Es könnte ja das Terrording sein, mit dem sie mir ein paarmal Elektroschocks verpasst hat. Jawohl, das hat sie. Weil ich immer abgehauen bin. Aber kein Wunder, wenn unsere nette Nachbarin für uns (und ein paar Vögel, wenn sie rechtzeitig kommen) Leckerbissen auf ihren Rasen streut, z.B. vergammeltes Brot, Fleischreste und altbackenen Kuchen… wie kann eine Labradorin da widerstehen?

Seit den Elektroschocks aber bin ich ein anderer Hund. Ich gehorche schon nach zehnmal Rufen, statt in die andere Richtung davonzulaufen, um meine Unabhängigkeit zu demonstrieren. Aber ich bin immer noch ein freier Hund, innerlich meine ich. Ich zeige es bloß nicht mehr so.

Schade, dass hier in der Gegend nicht mehr Intellektuelle leben. Mit Mali kann ich höchstens über Maulwürfe und Knochen diskutieren, und Jaffa, der Cocker von nebenan , hat ein Herzproblem. Der döst nur noch vor sich hin. Dieser Blog ist meine einzige geistige Herausforderung. Vielleicht sollte ich Mitglied der Stadtbücherei werden, mal sehn.

Read Full Post »

Frohe Ostern

happy-easter.jpg

Bin schwer enttäuscht. Ich dachte, heute gäbe es ein paar Schoko-Eier oder zumindest ein Kaninchen wie bei Eurodog – aber nein! Kein Leckerbissen in Sicht. OK, Schokolade ist giftig für uns, aber wozu gibt es Hundeschokolade.

Immerhin sind heute BEIDE Alphas mit uns spazierengegangen, eine echte Ausnahme. Wir waren in einem Naturschutzgebiet, das zu Malis und meiner Freude herrlich sumpfig war. Alpha John hatte es ausgesucht in dem Irrglauben, es sei, bedingt durch die Trockenheit seit 4 Wochen, kaum mehr feucht dort. Ich liebe diesen stinkenden schwarzen Torfsumpf, in dem ich bis zur Brust versinke. Und als Bonbon für die Alphas schüttele ich mich ordentlich, wenn ich zu ihnen springe. Also dann, schöne Ostern.

Read Full Post »

Fasane und Pumas

fox-cub.jpg
Verwaister Fuchs-Welpe mit Leihmutter

Leute, da geht mir das Herz auf! Wieso haben nicht WIR den kleinen Fuchs gefunden? Hier gibt es nur blöde Fasane, Kaninchen und, naja die paar Pumas. Moment mal, PUMAS? werdet ihr fragen. Jawohl, Pumas. Anscheinend ist der Wildbestand Norfolks von aufregender Vielfalt, weil so viele Boas, Leoparden oder andere Exoten ihren Besitzern entfliehen. Dank unseres halbwegs subtropischen Klimas hier in England können die meisten auch in der freien Natur überleben. Ich höre sie nachts oft schreien, wenn ich meinen letzten Kontrollgang ums Haus mache. Dann gefriert mir manchmal das Blut in den Adern.

Da fällt mir die Geschichte ein, die mir kürzlich mein Tierarzt erzählt hat. Eine Frau übernahm drei verwaiste Schildkrötenbabies und zog sie auf. Zu ihrer Überraschung entpuppten sich die süßen Kleinen als Riesenschildkröten, doch sie waren ihr schon so ans Herz gewachsen, dass sie sich nun nicht mehr von ihnen trennen kann. Also ist sie schon mehrfach mit ihnen umgezogen, in immer größere Häuser. Rührend, nicht wahr.

Wie gesagt, ich wäre schon mit einem kleinen Fuchs zufrieden.

Read Full Post »

Ein schwerer Tag

at-the-pond.jpg… seit 7 Uhr schon warte ich auf die Kollegen von der Müllabfuhr, doch sie tauchen nicht auf. Ist vielleicht Streik? Oder schon Ostern?

Heute las ich eine erschreckende Meldung in der Zeitung. In vielen Filialen der englischen Drogerie-Kette Boots hat es Schlägereien unter den Kundinnen gegeben, weil sie alle das Schönheitsserum Nr.7 ergattern wollten. Ja wieso denn das, werdet ihr euch fragen. Nun, anscheinend haben wissenschaftliche Tests der Uni Manchester ergeben, dass von allen Anti-Aging-Cremes auf dem Markt nur Serum Nr.7 tatsächlich Falten glätten kann. Und es kostet nicht mal sooo viel.

Vergangenen Dienstag wurde das Testergebnis im Fernsehen besprochen, und Mittwoch war das Serum in allen Boots-Läden ausverkauft. Bei Ebay wurde es für den dreifachen Preis verkauft, und eine Kundin in Yorkshire wurde fast gelyncht, als sie in einer Filiale den gesamten Vorrat an Serum aufkaufte.

Natürlich habe ich keine Chance, an das Zeug zu kommen. Aber ich stehe zu meinen Falten. Habe hart genug dafür gearbeitet.

Read Full Post »

in Würde altern

flori-grey2.jpg

Leichter gesagt als getan! Ich nehme mal den kürzlichen Geburtstag von Alpha Sus Mutter (also meiner Oma) zum Anlass, über dieses Thema nachzudenken  – eigentlich gehört sie schon längst in die Kategorie “alte Knochen”, aber ich bin ja mitfühlend…

Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr vielleicht, dass ich schon ein wenig grau um’s Maul werde. Aber das ist eigentlich kein Alterszeichen, eher Hinweis auf Stress, denn es begann gleich nach meiner Sechslingsgeburt (ich war mal grade 28). Mein Gott, wie sah ich damals aus! Mütter unter euch kennen das sicher : Haarausfall, fast kahl auf der Brust, Schuppenbefall, Hängebusen – der hat sich trotz Nordic Walking und Pilates auch nicht mehr ganz zurückgebildet, aber ich stehe dazu.

Die Tage hatten wir zwei alte Alpha-Weibchen als Gäste hier. Die eine war 87, die andere 85 Jahre alt. Die ältere besaß zwei neue Knie und eine neue Hüfte – aber die waren nicht zu bremsen! Düsten in ihrem Renault Clio durch Norfolk, aßen jeden Morgen ihr full English breakfast und waren einem Flirt mit mir auch nicht abgeneigt. So etwas ist ermutigend, finde ich. Ich werde demnächst den Grey Panthers beitreten. Oder meine eigene Partei gründen. Namensvorschläge sind willkommen!

Read Full Post »

Pets Blogs - Blog Top Sites

Read Full Post »

« Newer Posts